Neu: Kauf auf Rechnung bei anna wand®

Okay, ein Blog zum Thema „Sicherheit beim Bezahlen im Internet” scheint auf den ersten Blick für jemanden in Shoppinglaune so spannend wie ein leeres Portemonnaie. Aber hinterher ist man ja bekanntlich immer schlauer.

Als wir anna wand® 2005 gestartet haben, konnten unsere Kunden ausschließlich per Vorkasse zahlen. Mittlerweile bieten wir PayPal, sofortüberweisung sowie EC- und Kreditkartenzahlung (Master, Amex, Visa) durch den Schweizer Anbieter saferpay an.* Der Einsatz lohnt sich: Es ist bei uns noch nicht ein Mal vorgekommen, dass Konto-Informationen in fremde Hände gelangt sind oder Abbuchungen stattfanden, die nicht sein sollten. Das zeigt uns, dass wir mit den richtigen und sichersten Anbietern zusammenarbeiten. Dennoch mögen einige Kunden ihre Kreditkarten und Bankdaten dem Internet nicht anvertrauen. Wie für das Meiste gibt es auch dafür eine Lösung.

* Kurze Unterbrechung für Eigenlob: Statt die teilweise happigen Gebühren an unsere Kunden weiter zu berechnen (wie zahlreiche andere Onlineshops), tragen wir die kompletten Kosten für alle Transaktionen.

Um unsere Service noch mehr zu verbessern, haben wir uns zusätzlich für den 100% sicheren Rechnungskauf entschieden. Dieser wird von der renommierten Firma Klarna abgewickelt. Und das geht so: Sobald man den Einkauf in den Warenkorb gelegt und ein anna wand® Kundenkonto erstellt hat, gibt man nur noch seine Email- und die Postadresse ein. Ist die Bonität positiv und stimmt die Adresse (Prüfung unter Berücksichtigung der Datenschutzbestimmungen) steht der Kauf auf Rechnung zur Verfügung. Ihr erhaltet eure Rechnung mit der Ware und habt 20 lange Tage lang Zeit, den Betrag komplett internetfrei durch Banküberweisung zu begleichen. Der Kracher: Man kann sich jetzt sogar für Ratenkauf entscheiden und den Kaufpreis in Teilbeträgen bezahlen. Und schon hat das Blog-Lesen sich gelohnt.

„Rubelrollen” im Internet können Halunken jetzt knicken: Der absolut sichere Kauf auf Rechnung und Ratenkauf steht ab sofort bei anna wand® zur Verfügung. Anbieter ist die Firma Klarna.

„Rubelrollen” können Halunken jetzt knicken – zumindest im Internet: Der absolut sichere Kauf auf Rechnung und Ratenkauf steht ab sofort bei anna wand® zur Verfügung. Anbieter ist die Firma Klarna .

klarna Logo

Post to Twitter Tweet This Post

Wie wohnen eigentlich unsere Bordüren?

Wie ihr euch denken könnt, ist an unseren anna wand® Wänden schwer los. Im Büro als auch privat ziert neben Farbe und Wandstickern neuerdings auch die ein oder andere Bordüre unsere Räume. Die Wirkung der 2 Meter 50 hohen und 35 cm breiten „Riesensticker” ist live übrigens noch wirkungsvoller als auf Fotos.

Auf dem Weg zur Büroküche verläuft unsere so genannte „Teststrecke”. Sie ist mit anständiger deutscher Raufaser tapeziert und gestrichen. Unsere Sticker sowie die Bordüren sind hinreichend darauf getestet und halten deshalb tiptop auf glatten Wänden als auch auf Raufaser. Denn nicht jeder X-beliebige Wandsticker und jedes Bordürenmaterial hat Lust sich auf Raufaser niederzulassen. Die preiswerten Sticker eines schwedischen Möbelhauses zum Beispiel, segeln manchmal wie Schnee von der Wand. Vielleicht weil die Schweden mehr Schnee, aber weniger Raufaser-Teststrecken haben? Egal. Viel Spaß mit unseren Bordüren und Fotos von Danesh Safdary.

Unser Büro: Hier wohnt die Bordüre „Hot cities, cool places” zusammen mit farblich passenden Schmetterlingen.
Unser Büro: Hier wohnt die Bordüre „Hot cities, cool places” zusammen mit farblich passenden Schmetterlingen.
Normalerweise ist immer aufgeräumt. Aber manchmal tümmeln sich auch Bordüren auf meinem Schreibtisch – nicht nur wenn eine Fotografin zu Besuch ist.
Normalerweise ist immer aufgeräumt. Aber manchmal tümmeln sich auch Bordüren – und nicht nur, wenn eine Fotografin zu Besuch ist.
Beim Hamburger Wetter ein schöner Lichtblick: Die Bordüre „Beautiful Words” sorgt mit ihrer positiven Ausstrahlung für eben solche Stimmung.
Beim Hamburger Wetter ein schöner Lichtblick: Die Bordüre „Beautiful Words” sorgt mit ihrer positiven Ausstrahlung für eine eben solche Stimmung.

Post to Twitter Tweet This Post

anna wand® & Djou-Djou Design Sonderverkauf in Hamburg

Closed macht es in Billbrook. Jil Sander in Ellerau. Boss in Metzingen. Und wir in Hamburg: Die besten Reste zu günstigen Preisen verkaufen. Alle Kinderwandsticker, die mal zurückgekommen sind oder zuviel produziert wurden oder klitzekleine Macken haben und einen neues Zuhause suchen, gibt es am 30.09.2010 zwischen 10 und 17 Uhr in der Erikastraße 95 bei Djou-Djou Design zu extra kleinen Preisen. Neben unseren Wandstickern findet ihr dort wunderschöne Djou-Djou Produkte, T-Shirts von Ahoi Hamburg, die Mädchenkollektion von Bengh und natürlich viel Spielzeug. Wir freuen uns auf euch. Bis dann!

Wann: 30.09.2010 zwischen 10 und 17 Uhr

Wo: Djou-Djou Design, Erikastraße 95, 20251 Hamburg

Flyer

Post to Twitter Tweet This Post

anna wand® in New York

Letzte Woche habe ich eine Pause eingelegt. Von Ausruhen kann jedoch nicht die Rede sein. Zum inspirieren, Geschäftskontakte aufbauen und Geburtstag feiern ging es zum Big Apple. Empire State Building, SoHo, alle wichtigen Museen, Central Park (mit dem Radel einfach großartig), Meatpacking District (mitsamt der High Line, die genial schön und eine  Oase in dem Getümmel ist), Greenwich Village, Chinatown, Financial District, Harlem, Brooklyn…es gibt eigentlich nichts, was wir nicht gesehen haben. Da dies ja ein anna wand® Blog und kein Reiseführer ist, erspare ich euch die typischen New York Impressionen und zeige euch lieber ein paar Schätze und New Yorker Schrägheiten, die ich per Foto importiert habe. Besonders die Barbie-Torte hat es mir sehr angetan. Wäre ich acht geworden, hätte ich sie mir garantiert gewünscht. Bei uns in Ostwestfalen gab’s damals traditionell  Pflaumenkuchen mit Zimt und Zucker zu meinem Geburtstag. Und manchmal eine Barbie. Ebenfalls aus Plastik – allerdings zum Spielen statt zum Essen.

Mein Traum aus Kindertagen, der zum Glück nie in Erfüllung gegangen ist. Chelsea Market.
Mein Traum aus Kindertagen, der zum Glück nie in Erfüllung gegangen ist. Chelsea Market.
Hier findet man besonders schöne und wertvolle Mitbringsel. Chinatown.
Hier findet man besonders schöne und wertvolle Mitbringsel. Chinatown.
Just do it. Gefühlt sind wir sechs Marathons in NY gegangen. Brooklyn Bridge.
Just do it. Gefühlt sind wir sechs Marathons in NYC gegangen. Brooklyn Bridge.
Halloween kann echt grausam sein. Supermarkt.
Halloween kann echt grausam sein. Supermarkt.
Dieser süße Geburtstagsdackel wurde mir leider verwehrt. Und  wohnt wahrscheinlich immer noch im Schaufenster. Schnüff. Chelsea.
Dieser süße Geburtstagsdackel wurde mir leider verwehrt. Und wohnt wahrscheinlich immer noch im Schaufenster. Schnüff. Chelsea.
Ob den Törtchen schlecht ist? Wahrscheinlich haben sie sich gerade selbst probiert. Chelsea Market.
Ob den Törtchen schlecht ist? Wahrscheinlich haben sie sich gerade selbst probiert. Chelsea Market.

Post to Twitter Tweet This Post

Übrigens: Es liegen gerade Vögel in der Luft!

In der letzten Zeit sind Vögel bei uns DER Überflieger: Birds ohne Leine, Paradiesvögel, Kolibris, Eulen, jegliche Bordüren mit Vögeln („Im Wald”,  „Am See”,  „Im Garten”). Eben alles, was super an der Wand aussieht und Federn hat.

Okay, denke ich mir, das könnte an den klasse Berichten über anna wand® in den Zeitschriften liegen, wie dem in der letzten LIVING AT HOME. Da mag was dran sein. Aber: Ich glaube zudem, dass Vögel gerade in der Luft liegen.

Persönlich stehe ich ja mehr auf Dackel als auf Vögel. Ich gehe der Sache jedoch nach, klapper die Wohnung nach geflügelten Beweisen ab und stoße gleich auf ein ganzes „Nest”. Da finde ich im Bad eine Goldkette mit Papagei-Anhänger, die ich vor ein paar Wochen geschenkt bekommen habe und seitdem kaum ablege (nicht nur aus Höflichkeit dem Schenker gegenüber). In der Küche hängt meine großartige und schon schwer geneidete Eulen-Einkaufstasche von Accessorize. Dann ist da noch diese wunderschöne Handtasche mit silbernen Vögeln an der Garderobe, die ich letztens im Designer-Schlussverkauf geschossen habe. Und dieses niedliche Eulen-Geschenkpapier für Kinder mit dem ich mich in dem wunderbaren Laden Kongehus (in der Osterstraße 168, HH) bevorratet habe. Nicht zu vergessen, dass wir gerade erst mit anna wand® auf der „early BIRD” Messe ausgestellt haben.

Ich scheine also auch ein paar Meisen haben. Generell und jetzt auch was Vögel betrifft. Denn solange sie nicht im Käfig sitzen, machen sie ganz einfach gute Laune und das Leben bunter. In diesem Sinne wünsche ich euch einen unbeschwerten, beflügelten Herbst!

Eulenshopper Vogeltasche

Birds are the girls best friend: Hier besagter Eulenshopper & die  Vogeltasche.


Post to Twitter Tweet This Post

„Wenn ich mein Leben noch einmal leben dürfte…”

Bevor anna wand® und ich uns 2005 gefunden haben, habe ich zwölf Jahre lang als Kontakterin und hauptsächlich als Werbetexterin in Werbeagenturen gearbeitet. Ich habe mir die Tage, Nächte und Wochenenden in großen Läden wie Grey, BBDO, Scholz + Friends und Springer + Jacoby um die Ohren geschlagen und „Kreation gemacht” – wie es so schön in Werbersprache heißt. Ich mecker ja gar nicht, denn es war eine gute, lustige und super interessante Zeit, für die ich sehr dankbar bin. Besonders für die drei Jahre bei Scholz und die vier bei S+J. Kein Schnack.

In dieser besagten Zeit habe ich nicht nur viel Werbung konzipiert und getextet, sondern auch tausende von Werbespots und Anzeigen gesehen. Und mich vom ADC über Cannes bis zum Clio Award über klasse Arbeiten anderer Kreativer gefreut: „Oh wie durchgeknallt, oh wie brillant, oh wie geil fotografiert, oh wie aufwändig gedreht”. 1998 gab es jedoch eine Anzeige von Harley Davidson im Manager-Magazin, die oh mein Herz bewegt hat. Aus privatem Anlass im engsten Kreis (kann ich jetzt echt nicht en détail erzählen) habe ich mich heute an diese Anzeige erinnert und möchte sie euch nicht vorenthalten. Wer auch immer diese Longcopy geschrieben hat und eigentlich nur „Styler-Motorräder an reiche alte Knacker verticken” wollte, hat für mich den Sinn des Lebens in ein paar Sätzen auf den Punkt gebracht. Viel Spaß, Erkenntnisse, „oh’s” und „ah’s” beim Lesen und Fühlen.

„Wenn ich mein Leben noch einmal leben dürfte, würde ich viel mehr Fehler machen.
Ich würde entspannen.
Ich würde viel verrückter sein als in diesem Leben.
Ich wüsste nur wenige Dinge, die ich wirklich sehr ernst nehmen würde.
Ich würde mehr Risiko eingehen.
Ich würde mehr reisen.
Ich würde mehr Berge besteigen, mehr Flüsse durchschwimmen
und mehr Sonnenuntergänge betrachten.
Ich würde mehr Eis und weniger Salat essen.
Ich hätte mehr echte Probleme und weniger eingebildete.
Sehen sie, ich bin einer dieser Menschen,
die immer vorrausschauend und vernünftig leben,
Stunde um Stunde, Tag für Tag.
O ja, es gab schöne Momente,
und wenn ich noch einmal leben dürfte, hätte ich mehr davon.
Ich würde eigentlich nur noch welche haben.
Nur schöne, einen nach dem anderen.
Wenn ich mein Leben noch einmal leben dürfte,
würde ich bei den ersten Frühlingsstrahlen barfuss gehen
und vor dem Spätherbst nicht damit aufhören.
Ich würde vieles einfach schwänzen.
Ich würde mehr Achterbahn fahren
Ich würde öfter in der Sonne liegen.”

(Quelle: Harley Davidson Anzeige / Manager-Magazin 6/98)

Post to Twitter Tweet This Post

Jipppi! anna wand® gewinnt die early bird Trendshow.

Es gibt die Ambiente in Frankfurt, die Trendset in München und die early bird Messe in Hamburg. Und es gibt auf diesen Messen Trendshows auf denen ausgewählte Design- sowie Living-Produkte dem Messe-Publikum vorgestellt und bewertet werden. Den ersten Platz hat auf der early bird am letzten Wochenende anna wand® mit den neuen LIVING-Bordüren gemacht. Was soll ich sagen: Ich bin einfach nur stolz und freue mich super! Danke an alle Händler und Messegäste, die anna wand® auf den ersten Platz gewählt haben. Danke an alle Besucher, Freunde, Kunden und Journalisten auf unserem Stand, die uns ihre Begeisterung und ihre Freude geschenkt haben. Und natürlich ein ganz großes Dankeschön an unsere Designern Ulrike Letule, die meine Texte und unsere Ideen so wunderschön umgesetzt hat. Es darf gefeiert werden. Jipppi!

Siegertreppchen

So sehen Gewinner aus: Unsere LIVING-Bordüren auf dem ersten Platz.

Schwer begeisterte Besucher

Hier freut man sich ganz offensichtlich über unsere „Ich will immer brav sein” KIDS-Bordüre.

Viel los

Lauter interessante Gespräche und zum Teil sehr junges Messepublikum.

Beratung vor Ort

Reden ist manchmal eben doch Gold.

Post to Twitter Tweet This Post

Fotoshooting für unsere neuen Bordüren

Kurz vor der early bird-Messe habe ich zusammen mit unserer Designerin Ulrike Letule neue LIVING-Bordüren erdacht und sie hat sie aufs Schönste für anna wand® gestaltet. Damit die neuen Werke in Szene gesetzt werden können, mussten neue Fotos her. Statt fürs Shooting nach New York, London oder sonst wohin zu fliegen, haben wir die ideale Location gleich hier um die Ecke gefunden: Im Loft der Inneneinrichterin Victoria von Schön-Angerer. Das großzügige Loft ist mit seinen alten Fenstern und dem dunklem Holzboden schon von Haus aus ein echter Hingucker. Da Victoria sich beruflich auf Inneneinrichtung, Umbau und Dekoration spezialisiert hat, ist auch ihre Privat und Büro-Einrichtung ne glatte Eins. Es ist alles perfekt bis ins Detail gestylt, aber trotzdem lässig, natürlich und lebendig. So mussten der Interieur-Fotograf Uwe Gärtner und ich nur noch anrücken, er die Kamera auspacken, wir uns für die am besten geeigneten Wände entscheiden, mal hier und da ein Möbelstück schieben und fotografieren. Das Shooting ist super gelaufen, auch wenn wir zwischendurch immer wieder in den „wir-wollen-auch-auch-so-wohnen” Modus geflutscht sind. Denn mit Victorias Stil ist alles so eingerichtet, wie man es selbst gern hätte. Ein Phänomen fanden wir.

Das Ergebnis des Tages: Die Fotos sind einfach klasse geworden und passen tiptop zu unseren neuen LIVING-Bordüren. Danke für deine hervorragende Arbeit Uwe, Danke für die Location, Vicky! Und natürlich Danke Ulrike, für deine wundervollen neuen Designs, ohne die es gar nicht zu dem Shooting gekommen wäre!

Jetzt bei anna wand® zu haben: Unsere neuen LIVING-Bordüren.

„HOT CITIES, COOL PLACES”              „IM WALD”

Bordüre HOT CITIES, COOL PLACES Bordüre IM WALD

„AM SEE”                                                   „ STARSIZE”

Bordüre AM SEE Bordüre STARSIZE

Post to Twitter Tweet This Post

anna scheibe in der neuen LIVING AT HOME

Wenn man es genau nimmt, heißen wir anna wand® – und nicht anna scheibe.

Dass unsere Wandsticker sich auch super auf Fenstern machen, stellt das Fototeam von der LIVING AT HOME in der neuen Ausgabe schönstens unter Beweis. Dort wurde unser Singstars L quer über ein Fenster geklebt. Vor dem ersten Öffnen kann man einfach die Folie am Rahmen durchtrennen (z.B. mit einem Cutter oder einem sehr scharfen Messer). Besonders praktisch: Einmal aufgeklebt lassen sich die Scheiben inklusive Vögeln problemlos putzen.

Doch die fröhlichen Designer-Vögel auf der Leine sind nicht nur pflegeleicht und schön fürs Auge. Sie sind auch hilfreich für ihre gefiederten Kollegen draußen und verhindern folgenreiche Kollisionen.

Anm.: Die Singstars sind ab sofort als Bordüre BIRDS ON A WIRE erhältlich. 450 cm Design-Freude zum Piepen.

Singstars _L_Living at home

Tolle Styling-Idee: Wie in der LIVING AT HOME gezeigt, kann man die Vogelleine  übers Fenster kleben und auf der Wand weiter laufen lassen. Mehr Abwechslung fürs Auge: Da unsere Folien hochwertig bedruckt sind, sind sie von der einen Seite farbig und von der anderen Seite Weiß.  Mein Tipp: Wer ein kleineres Fenster hat, kann sich hier auch den Wandsticker Singstars M anschauen.

 

Post to Twitter Tweet This Post

SCHÖNER WOHNEN schreibt: „anna wand® Bordüren sind falsch rum und machen Spaß”.

Eigentlich wollte ich bei dem heißen Wetter eine Woche „sunblog-frei” einlegen. Doch heute hat der google Alert wieder mal ganz besonders laut gerappelt, so dass ich die Neuigkeiten mal schnell durchgeben muss.

Natürlich weiß man schon vorher, wenn auf  so einer wichtigen Seite wie SCHÖNERWOHNEN.DE ein Beitrag über die eigene Firma erscheinen wird. Dennoch bin ich immer komplett gespannt, was den Wohnprofis zu unseren neuen Produkten so einfällt. Daumen hoch? Daumen weit ganz vorn – und oben, denn das schreiben die Redakteure:

„Bordüren an der Wand sind üblicherweise allein zur Zierde da. Nicht so bei „Anna Wand“: Die Bordüren machen auch Spaß. Und: Sie sind falsch herum. Die Bordüren verlaufen von oben nach unten. Statt die Wand mit Ornamenten zu verschönern, gibt’s bei „Anna Wand“ Bordüren mit Buchstaben darauf. Die Buchstaben machen einen Sinn – sie ergeben Sätze, Sprüche, formulieren Gedanken. So hat man immer was zum Lesen an der Wand. Besonders pfiffig sind Bordüren im Hochformat. Die Sprache läuft von oben nach unten, statt von links nach rechts. Alle Bordüren sind selbstklebend. Nach Angaben des Herstellers kleben sie glatt und stabil an Raufaser, glatten Wänden sowie an Möbeln. Die Bordüren sind PVC-frei und haben einen lösungsmittelfreien Kleber.”

Beitrag Schöner Wohnen

Vorzeige-Exemplar: Unsere Bordüre „Beautiful words” im Hochformat.

Post to Twitter Tweet This Post